P.Konstantinas OFM CAP
Quelle: www.bendruomene.de
Archiv Informacijos3-2007, spalis Seite 10
Als Seelsorger für die Katholiken der litauischen Muttersprache war er oft der erste Ansprechpartner in den verschiedenen Anliegen der Landsleute. Er hat viele Landsleute besucht und die Gottesdienste in der Muttersprache gefeiert. Die Gottesdienste in der litauischen Sprache hat er bis 1995 in der Kirche St. Maria Geburt in Mülheim an der Ruhr gehalten.

In dieser Gemeinde geniessen auch wir das Privileg der Heimatnähe, am Gottesdienst teilzunehmen, Landsleute zu treffen und sich anschließend auszutauschen.

Die alten Räumlichkeiten für die Treffen nach der Kirche stehen uns nicht mehr zur Verfügung.

Wir haben neue Räume gesucht, gefunden und zur Probe angemietet. Der neue Treffpunkt befindet sich: Scharpenberg 1A, 45468 Mülheim an der Ruhr
Der neuen Standort ist von der Kirche aus in 7-10 Minuten zu Fuß erreichbar.
 
Wenn Sie neugierig geworden sind, so schauen Sie doch einfach mal vorbei, ganz unverbindlich (Anreise). Wir verkaufen nichts und machen auch keine Politik, wir bieten nur etwas Heimatnähe. Den Partner, sofern vorhanden, sollte nicht vergessen werden, auch wenn er kein Litauer/in sein sollte.